Rezension: „Wie es mir gefällt “ aus der Reihe „Gossip Girl (5)“ von Cecily von Ziegesar

 (Bild klicken und zu Amazon Seite gelangen)

 

(Amazon)
Als Jungfrau zur Uni? Das geht auf gar keinen Fall, findet Blair und macht sich mit Serena auf nach Sun Valley, um dort endlich Mr. Right zu treffen. Auch Nate, Blairs Ex, verschlägt es mit seiner neuen Flamme Georgie in das Wintersport-Mekka der Schönen und Reichen. Doch während Nate von romantischen Abenden träumt, feiert Georgie heiße Jacuzzi-Partys mit dem holländischen Snowboard-Team. Die sehen ja auch zu gut aus, die Jungs.Als Jungfrau zur Uni? Das geht auf gar keinen Fall, findet Blair und setzt alles daran, endlich Mr Right zu finden. Kurz entschlossen begleitet sie ihre beste Freundin und zugleich schärfste Konkurrentin Serena zum Skiurlaub nach Sun Valley, dem Wintersport-Mekka in der Welt der Schönen und Reichen. Vielleicht ist ja Serenas wahnsinnig süßer Bruder Erik die ideale Besetzung für die erste Liebesnacht?Auch Nate und Georgie verschlägt es nach Sun Valley. Doch während Nate von romantischen Abenden vor dem Kamin träumt, verbringt Georgie ihre Nächte lieber auf heißen Jacuzzi-Partys mit der holländischen Snowboard-Nationalmannschaft. Die Jungs sehen alle so verdammt gut aus! Nate kocht vor Eifersucht und sucht Trost bei Serena …Mit Genuss berichtet das anonyme Gossip Girl von jedem noch so pikanten Detail aus dem Leben von Serena, Blair und ihren Freunden. Und mal ehrlich: Wer will nicht dabei sein, wenn es hinter den Fassaden der luxuriösen Appartements auf der Upper East Side so richtig zur Sache geht?

(Amazon)
Die New Yorkerin Cecily von Ziegesar (Jg. 1970) wurde berühmt durch ihre „Gossip Girl“-Romane, die durch einen authentischen Ton überzeugen. Der kommt nicht von ungefähr, denn die Autorin besuchte selbst eine exquisite, private Mädchenschule in Manhattans Upper East Side. Nach der Schule ging sie an das Colby College in Maine, studierte Creative Writing an der University of Arizona, arbeitete ein Jahr lang für eine Radiostation in Budapest und eine ganze Weile für einen Londoner Verlag. Zurück in New York fing sie als Autorin bei einem Buchvertrieb an, der sich auf fiktive Geschichten spezialisiert hatte. Dort kam von Ziegesar die Idee für die „Gossip-Girl“-Serie, die sie zum Shootingstar der Teenieszene machte. Heute lebt sie mit Ehemann, Kindern und Hauskatzen in Brooklyn.

 

ihr lieben! danke, dass ihr letzte woche alle auf meiner party wart.

 

Die Gestaltung passt zu der ganzen Reihe. Mir gefällt dieses Cover sehr gut da es sich den anderen deutschen Covern anpasst. Die zwei Mädels passen sehr gut zu dem Inhalt.

 

Es sind bald Osterferien und das bedeutet viel Urlaub um sich abzulenken. Wovon? Natürlich von den Unibriefen! Und da passiert einiges da viele noch andere Ziel haben…

Ich finde dass dieser Band besser ist als die Vorgänger. Hier war, meiner Meinung nach, alles ein wenig spannender. Hier stimmte es ein wenig der Serie überein wie man sich Gossip Girl einfach vorstellt. Aber schade finde ich das die Äußerungen von Gossip Girl leider keine Auswirkungen auf die spätere Geschichte hat. Gossip Girl plaudert sozusagen Geheimnisse aus und das soll später keine Folgen habe? Vielleicht ändert sich das demnächst! Dann gibt es für ganz starke 4∞ auch 5∞!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s