Rezension: „Herzklopfen“ von Hansjörg Martin

 (Bild klicken und zu Amazon Seite gelangen)

Kurzinfos: Taschenbuch – 192 Seiten | Verlag – Rowohlt Taschenbuch Verlag | Preis – Taschenbuch ab 0,01€  | ISBN: 978-3499202414

 

(Amazon)
„Der tollste Mann an der ganzen Schule hat mich angelächelt. Nur mich ganz allein. Zweimal.“ So oder ähnlich fängt es an, wenn einen die Liebe gang unerwartet und leise in den Ferien, in der Schule oder auf der Straße überrascht. – Fünfzehn bekannte Autoren schrieben Kurzgeschichten über die erste Liebe, die ein stärkeres Herzklopfen verursacht als alle Anstrengungs-, Angst-, Aufregungs- oder Krankheitsherzklopfen zusammen.

Es ist ein älteres Buch wie man durch das Cover sehen kann. Ich finde die Gestaltung in Ordnung sie ist weder schön noch hässlich.

Es geht in dem Buch um eine Sammlung von Kurzgeschichten in denen die Liebe im Mittelpunkt steht.

Es ist ein Buch das gute und interessante Geschichten hat, aber es gibt auch wieder welche die mir nicht gefallen und wo der Schreibstil einen ein wenig einschläfert…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s