Rezension: „Der Kuss des Dämons (1)“ aus der Dämon-Reihe von Lynn Raven

 (Bild klicken und zu Amazon Seite gelangen)

Kurzinfos: Taschenbuch  – 336 Seiten | Verlag – cbt | Preis – Hardcover 14,95€ – Taschenbuch 7,95€  | ISBN: 978-3570305546

 

(Amazon)

Der Vampir-Bestseller
Es ist Liebe auf den zweiten Blick – doch nie im Leben hätte Dawn für möglich gehalten, dass ihre Gefühle ausgerechnet von einem Geschöpf der Nacht erwidert werden: von Julien, dem unnahbar Coolen, aber auch unheimlich schönen Neuen an der High School. Er hat einen blutigen Auftrag, in den Dawn tiefer verwickelt ist, als sie ahnt …

(Amazon)

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten und ist unter den Namen Lynn Raven und Alex Morrin erfolgreich.

Ein Oberlicht auf einem Flachdach über Nacht offen zu lassen war, als bettele man um einen Regenguss und die darauf folgen­den nassen Fußböden – oder um einen Einbruch.

Die Gestaltung des Buches finde ich nicht ganz so gut. Es wirkt in meinen Augen zu überladen.

 

Dawn hat als Kind ihre Eltern verloren. Seit dem wohnt sie bei ihrem Onkel der sehr häufig auf Geschäftsreise ist. Eines Tages taucht bei ihr in der Schule ein Junge auf, mit dem die Veränderungen in ihrem Leben beginnen.

Dieses Buch hat meiner Meinung etwas Lahm begonnen wurde aber zum Ende hin richtig spannend und ich habe es nicht mehr aus den Händen gelegt. Am Anfang habe ich ein paar Paarallen zu der Twiligth Reihe gesehen, diese sind aber recht schnell wieder verflogen.
Diesem Buch kann man gut folgen und ist am Ende wirklich sehr überrascht wie wirklich alles auf den Kopf gestellt wurde. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil, den ich mir noch besorgen muss 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s