Rezension: „Die Wiederkehr“ der zweite Teil der Department 19 Reihe von Will Hill

 (Bild klicken und zu Verlags Seite gelangen)

Kurzinfos: Hörbuch – 22,3 Stunden (672 Seiten) | Verlag – Lübbe | Preis – Hardcover 16,99€ – eBook 8,49€ – Hörbuch 10,99€  | ISBN: 978-3431038781

 

(Amazon)
Nach der grauenvollen Attacke auf den Ort Lindisfarne müssen Jamie und Larissa mit ihrem Schmerz zurechtkommen: Während Jamie den Tod seines Freundes Frankenstein betrauert, hadert Larissa mehr denn je mit ihrem Vampirdasein. Doch ihnen bleibt kaum Zeit zum Ausruhen: Denn die Asche von Dracula ist wieder in Feindeshand. Die Vampire rotten sich zusammen. Und das Department hat nur 91 Tage Zeit, um den mächtigsten Vampir der Welt zu finden und zu stoppen, bevor er wieder zu voller Stärke kommt…

(Amazon)
Hill wurde in den späten 1970er Jahren geboren und wuchs im Nordosten Englands, in Lincolnshire, auf. Vor seiner schriftstellerischen Karriere arbeitete er mehrere Jahre im Verlagswesen.
Hill lebt derzeit mit seiner Freundin in London.

Sergeant Ted Pearson von der Lincolnshire Police stampft mit kalten Füßen aufs Pflaster und sah nochmals auf seine Uhr.

Von der Gestaltung bin ich nicht ganz so angetan. Es passt zwar irgendwie, aber es ist für mich einfach nicht das Cover.

Dracula war gar nicht tot wie gedacht! Er lebt wieder richtig unter uns und wenn er nicht innerhalb der nächsten 90 Tage getötet wird hat er seine alte macht wieder erlangt.
Zudem kommt hin zu das sich einer der ältesten Vampire dem Department anschließen will…

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Der Sprecht hat eine sehr gute Stimme.
Es hört sich irgendwie neutral an, hat aber eine unheimliche aussage kraft.
Die Geschichte an sich ist sehr gut aufgebaut und sehr spannend. Sie zeigt uns mal wieder neue unglaublich Dinge, wie Vampire sein können.
Die Carakter waren mir hier auch sehr sympathisch, obwohl ich Vampirjäger eigentlich nicht so gerne sehe. Diese hier haben aber eine sehr gut Moral und greifen nicht jeden an.
Der Geschichte konnt man sehr gut folgen und sie war sehr flüssig. Es ist der zweite Teil und man muss nicht unbedingt den ersten gelesen haben um alles zu verstehen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s