Blogtour: Schwarzes Blut von Melanie Volgtanz – Tag 1

blogtour

Heute beginnt die Blogtour zur Trilogie von Melanie Voglsangs „Das schwarze Blut“.
In dieser Blogtour stellen zehn Blogger die drei Bücher Maleficus, Mortalitas und Munditia, bis zum 28. November 2016, auf ihren Blogs vor. In dieser Zeit werdet ihr vieles über diese Vampirsaga erfahren.

Unter anderem werdet ihr die einzelnen Charaktere, die Autorin und die Welt hinter den Büchern kennenlernen. Natürlich gibt es im Anschluss auch ein kleines Gewinnspiel, dazu unten mehr.

Wer nimmt teil und was erwartet euch im Zeitraum vom 14. November bis zum 28. November 2016?

In den folgenden drei Tagen findet ihr auf allen teilnehmenden Blogs ihre Meinung zu den Büchern. Da erfahrt ihr dann was sie zu dem Buch sagen, was sie lieben oder vielleicht was sie hätten besser gefunden.
Zudem könnt ihr dadurch schon einmal eine gute Grundlage für das Buch aufbauen! Vielleicht könnt ihr euch schon ein Bild machen zu den Charaktern, Kulissen und den Kreaturen…

Ab dem 18. November geht es dann mit den einzelnen Blogbeiträgen los. Untenstehend findet ihr eine Auflistung der einzelnen Stationen, einfach auf die Namen klicken und ihr gelangt zum Blog.

18. November: Der erste Beitrag behandelt das Thema Vampire im Vergleich. Dort wird euch erklärt, was für Vamire es in dem Buch gibt und wie sie sich zu anderen Vampiren unterscheiden oder aber was bei ihnen gleich ist.
– Lisa von Fight. Dream. Love. Hope.

19. November: Nun gibt es ein kleine Reihenvorstellung!
– Brina (Grey) von Mohini&Grey’s Bookdreams

20. November: Heute gibt es ein sehr sehr interessantes Autoreninterview!
– Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

21. November: Nun lernt ihr die Schauplätze kennen in der die Schwarze Blut Trilogie spielt näher kennen…
– Jasmin von BookDreams4Everyone

22. November: Tja wie ist die Welt in den Büchern? Ja das erfahrt ihr heute…
– Sandy von Sandys Traumwelt

23. November: Die Kreaturen stell ich euch heute vor…
– Zu meiner Startzeit

24. November: Nun erfahrt ihr wie sich die Protagonisten im Verlauf der Geschichte verändern.
– Sandra von Buchfee

25. November: Heute erfaht ihr wie es mit der Reihe weiter geht 🙂
– Sonja von Nenaties Bücherwelt

26. November: Die Bekanntgabe der Gewinner!!!
– wieder auf allen Blogs 😉

Worum geht’s in den Büchern?
Melanie Voglsang erzählt uns mit dieser Trilogie die lange Lebensgeschicht der sehr interessanten, mutigen, selbstbewussten und aber auch sehr gefühlsvollen Elyssa. Sie hatte ein ganz normales Leben bis eines Tages alle ihre Angehörigen ermordet werden. Auf der Suche nach dem Auftraggeber trifft sie auf ein paar Freunde und natürlich auch Feinde.
Da Elyssa eine hervorragende Kämpferin ist, kamm man sich doch darauf einstellen das es teilweise sehr brutal und blutig werde kann.
Vor allem solltet ihr wissen das in dem Buch Kreaturen vorkommen die schon in anderen Büchern vorkommen, jedoch nicht unbedingt so sind wie dort 😉

Und jetzt könnt ihr sehen was ihr bei dieser Blogtour alles gewinnen könnt:

Platz 1:
Die Triologie als eBook + ein Schwarzes Blut Adventskalender (siehe Bild)

Platz 2:
Die Triologie als eBook

Platz 3:
Teil 1 als eBook

Was müsst ihr dafür tun?
Ihr könnt bei jedem Beitrag ein Lose gewinnen
indem ihr einfach die Frage des jeweiligen Bloggers beantwortet.
Wenn ihr den Beitrag teil bekommt ihr ein zweites Los 😉

Seit ihr nun auch so gespannt auf die Blogtour wie ich?
Na dann hier die Bücher:

 

Band 1: Maleficus

Inhalt:
Wien 1365: Elyssandria kämpft gegen untote Kreaturen, die Strigoi genannt werden. Sie sind stets hungrig nach Menschenblut, praktisch unverwundbar – und sie vermehren sich rasend schnell. Der schwer zu erringende Sieg über die übermenschlichen Gegner rückt in weite Ferne, als Elyssa selbst von einer Kreatur der Finsternis mit dem schwarzen Blut der Unsterblichkeit infiziert wird.
Zwar steigen ihre körperlichen Kräfte und ihre Geschicklichkeit nach der Verwandlung ins Unermessliche, aber zugleich erwacht auch eine dunkle, gierige Seite in ihr, der ihr schwacher menschlicher Geist nichts entgegenzusetzen hat. Mehr und mehr wird sie selbst zur größten Bedrohung für ihre ahnungslosen Begleiter. Kann Elyssa den Kampf gegen die Bestie in sich gewinnen? Eine blutige Tour de Force nimmt ihren Lauf.
Quelle: Papierverziererverlag

 

Band 2: Mortalitas

Inhalt:
Ungarn im Jahre 1610: Drei Jahrhunderte sind vergangen, seit Elyssandria in ihrer Heimatstadt Wien gegen die blutgierigen Strigoi in die Schlacht gezogen ist – selbst für eine Unsterbliche wie sie eine lange Zeit. Die Jahre haben sie hart und grausam gemacht. Längst ist sie jenen gleich, die sie einst mit dem schwarzen Blut infiziert haben. Als ihre alte Freundin Undine sie aufsucht, um ihre Hilfe in einem neuerlichen Krieg der finsteren Mächte zu erbitten, möchte Elyssandria die Hemykine abweisen – doch da wird sie selbst Opfer einer gemeinen Intrige. Von einem Unbekannten vergiftet, verliert Elyssandria ihre Unsterblichkeit und muss plötzlich um Leib und Leben fürchten. Sie muss sich in die Abgründe der Unterwelt begeben und sich übermenschlichen Feinden entgegenstellen. Doch die Zeit ist knapp. Kann sie den Giftmischer finden, bevor die Last ihres langen Lebens sie niederstreckt?
Quelle: Papierverziererverlag

 

 

Band 3: Munditia

Inhalt:
Florenz im Jahre 1686: Jahrzehntelang ist Elyssandria rastlos um die Welt gezogen, stets auf der Flucht vor ihren eigenen quälenden Erinnerungen. Als sie schließlich in Florenz strandet, schöpft sie Hoffnung auf ein paar Jahrzehnte in Ruhe und Frieden. Doch dann tauchen die Leichen von auf rätselhafte Weise zu Tode gekommenen Unsterblichen auf.
Eine christliche Bruderschaft, die sich selbst die »Genuinitá« nennt, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Welt vollständig vom schwarzen Blut zu reinigen. Als Elyssandria sich der Bruderschaft in den Weg stellt, ahnt sie nicht, dass sie damit auch in den Kampf gegen den dunkelsten Schatten ihrer Vergangenheit gezogen ist – und dass jenes Geheimnis, das sie für mehr als ein Jahrhundert bewahrt hat, sie nun endgültig einholt.
Quelle: Papierverziererverlag

Wir und der Verlag freuen uns über jeden Beitrag den ihr dazusteuer und freunen uns auf die gemeinsame Reise!

Meine Frage heute an euch: Was ist euer erster Eindruck?

Advertisements

3 Gedanken zu “Blogtour: Schwarzes Blut von Melanie Volgtanz – Tag 1

  1. Dankeschön für deinen Beitrag. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Ein schönes Buch mit richtig interessanten Charakteren, welches ich gerne lesen möchte.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s