Autoren-Advemtskalender – Tag 13

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich die liebe Autorin Felizitas Montforts.
Diese Autorin wohnt doch tatsächlich von mir nur gut ne halbe Stunde entfernt und hat mich mit ihrer kleinen Hexe verzaubert. Psst: Lulea ist eine Stadt in Schweden 😉


So beschreibt sie sich selbst:
Chaotisch! Kratzbürstig! Kreativ! Und gaaaannnzzz dolle lieb 🙂

1. Bei was musst du immer an Weihnachten denken?
Für mich beginnt die Weihnachtszeit immer mit dem Adventsbasar in meiner alten Schule. Dort ist immer alles so schön stimmungsvoll geschmückt, da muss man einfach in Weihnachtsstimmung kommen. Dann gehört natürlich noch das jährliche Keksebacken dazu und der Film »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«, der mindestens einmal angeschaut werden muss 🙂

2. Welches Getränk verbindest du mit Weihnachten?
Mein Winter-/Weihnachtsgetränk ist heißer Kakao. Ich muss gestehen, dass man mich mit Glühwein jagen kann. Den mag ich noch nicht einmal riechen.

3. Was ist für dich der beste Weihnachtstag und warum?Alle Weihnachtstage sind schön und ich genieße es, sie mit meiner Familie zu verbringen und zu beobachten, wie meine kleinen Racker sich freuen. Der schönste Tag ist aber wohl der zweite Weihnachtstag, weil man den ganzen Stress dann hinter sich hat, es hoffentlich allen geschmeckt hat und alle ein schönes Fest hatten.

4. Was machst du jedes Jahr in der Weihnachtszeit erneut?
Wie ich ja bereits erwähnt habe, gehört für mich das Keksebacken und der Weihnachtsbasar zu meinen immer wiederkehrenden Weihnachtsritualen. Dann kommt dazu natürlich noch das Schmücken vom Weihnachtsbaum und das Anbringen der ganzen Deko. Ich bemühe mich, immer rechtzeitig alle Geschenke zu besorgen, versuche aber wenigstens einmal kurz vor Weihnachten in die Stadt zu kommen, um die ganze Lichterdekoration und die besondere Stimmung zu genießen. Dieses Jahr bin ich ganz besonders gespannt darauf, meinen Lieblingsweihnachtsfilm zum ersten Mal zusammen mit meinen Zwillingen zu sehen

5. Was ist dein Lieblingsweihnachtsbuch?
Oh je, da habe ich gar keins. Als Kind hatte ich eins, das Buch ist aber irgendwie verloren gegangen. Ich weiß nur noch, dass es um einen Tannenbaum ging, der ein Weihnachtsbaum wurde. Ich fand es immer wahnsinnig traurig, als er dann nach Weihnachten verbrannt wurde. Kennt jemand von Euch vielleicht das Buch?

Vielen Dank, dass ich hier mitmachen durfte. Ich wünsche Euch eine wundervolle Vorweihnachtszeit, ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihre Bücher:https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51zc85xTpDL.jpg

Lulea 1 – Lulea und ihre Vertrauten

Es ist Luleas 13. Geburtstag. Ein magischer Tag, gäbe es da nicht ein Problem: Lulea hat noch keinen tierischen Vertrauten.
Ohne diesen Begleiter gibt es keinen Hexenbesen, so sind die Regeln.
Kurzerhand begibt sie sich auf die Suche, doch die Uhr tickt. Sie muss ihren Vertrauten bis Mitternacht gefunden haben.
Auf ihrer Reise begegnet sie einer gefräßigen Spinne, einem kidnappenden Feenvolk und einer diebischen Elster, die sich ihr in den Weg stellen.
Als wäre das nicht schlimm genug, läuft sie einer frechen Fee über den Weg, deren missglückter Zauber die Hexe auf Mäusegröße schrumpfen lässt.
Zum Glück gibt es aber Schur Schur, den besserwisserischen Sperlingskauz, der auf fast alles eine Antwort weiß. Ob Lulea ihren Vertrauten finden wird?

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51z1lND5izL.jpg

Lillys Suche nach dem Frühling

Lilly hat eine besondere Gabe. Die Ohren der Elfe jucken, sobald der Frühling Einzug hält. In diesem Jahr wartet sie aber vergeblich.Der Frühling wird vom Winter gefangen gehalten und nur Lilly kann ihn befreien. Gemeinsam mit einem alten Dachs macht sie sich auf die Suche. Ob Lilly den Frühling retten kann? Eine Geschichte für Kinder ab 7 Jahre mit Illustrationen von Lydia Pollakowski.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s