Autoren-Advemtskalender – Tag 15

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich der Autor Martin Ulmer.
Martin Ulmer lebt im Ruhrgebiet, wo auch seine Dunkellichtromane spielen. Schreiben gehört seit jeher zu seinem Leben. Seine langjährigen Erfahrungen bei Pen & Paper Rollenspielen wie Earthdawn, Conspiracy X, Vampire –The Masquerade, C‘thullu oder Shadowrun und seine Vorliebe für Serien wie 24, Breaking Bad, Lost, Millennium oder Akte X haben seine Phantasie nachhaltig geprägt und finden Einzug in seine Geschichten.


1. Was ist für dich das wichtigste an Weihnachten?
Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen

2. Was darf bei dir Weihnachten auf gar keinen Fall fehlen?
Ausschlafen, Ausruhen und Sport

3. Hast du für Heiligabend schon ein Programm?
Ausschlafen, Spazierengehen, Sport und dann Familie

4. Welche Kleinigkeit gefällt dir an Weihnachten am Besten?
Spekulatius und Dominosteine

5. Was machst du in der Weihnachtszeit immer? Ein bestimmten Film schauen oder hören?, Ein Bummel durchs Kaufhaus, über den Weihnachtsmarkt schlendern?
Ganz klar den Dortmunder Weihnachtsmarkt besuchen und am Morgen des 24. ein Gedicht schreiben.

Seine Bücher:

„Dunkellicht“ heißt der erste Teile einer Trilogie über das Wirken der Kräfte von Licht und Dunkelheit. Denn während sich unsere Welt der zweiten Jahrtausendwende nähert, entbrennt hinter ihren Kulissen ein paranormaler Kampf ums Überleben. Alte geheime Orden, Magikerlogen und andere „Befähigte“ suchen ihren Platz und ihre Rettung. Aus dieser Dark Urban Fantasy Idee ist mittlerweile eine Trilogie geworden, die begleitend mit Spin-Offs und Nebenhandlungen ergänzt wird. Dunkellicht und seine Nachfolger sind actiongelandene und abwechslungsreiche Urban-Fantasy Romane mit vielen Facetten. „Blümchen und Regenbögen?“ – Fehlanzeige.
Außerhalb des „Dunkellicht“-Universums werden sich auch im Jahr 2017 diverse Kurzgeschichten in verschiedenen Genres dazugesellen.

Aktuell Veröffentlichte Titel sind:
– 2012 Lyrischer Lorbeer 2011 (Gedicht „U-Bahn“ in einer Gedichtanthologie)
– 2014 „Dunkellicht“ (Roman Dark Urban Fantasy)
– 2015 Lyrischer Lorbeer 2014 (Gedicht „Schafswolle“ in einer Gedichtanthologie
– 2015 „UMRAY“ (Kurzgeschichte in einer SF Kunst- und Textanthologie)
– 2016 „Schattenschein“ (Roman Dark Urban Fantasy)

Unveröffentlicht/Geplant:
– 2017 „Die Helden WG“ , (Kurzgeschichte Fantasy)
– 2017 Schein und Schatten Episoden (Spin Offs aus dem Dunkellicht Universum)

https://i2.wp.com/www.papierverzierer.de/images/dunkellicht_cover_front.jpgDunkellicht

Seit langer Zeit wahren die verfeindeten Bruderschaften des Lichtes und der Dunkelheit im Verborgenen das Gleichgewicht der Kräfte. Doch kurz vor der zweiten Jahrtausendwende droht beiden die Auslöschung, da Ordensbrüder ermordet werden oder spurlos verschwinden. Gejagt von den Söldnern des ominösen Büro 13 geraten Johannes Sturm, ein Krieger des Lichtes, und Antoine Chevallier, ein Gelehrter der Dunkelheit, gemeinsam zwischen die Fronten.
Hilfe erhalten sie von einem neugierigen Magiker und von der geheimnisvollen Ella, die sich den beiden auf ihrer Suche nach Antworten anschließen.
Mitten im Ruhrgebiet, in der Stadt Dortmund, kommt es zum letzten Gefecht, als auch noch eines der letzten Dunkellichtwesen in das Geschehen eingreift …
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s