Hörbuch-Rezension: „Die Flucht“ von Ally Condie

Kurzinfos
Hörbuch – 464 Seiten
Reihe? Ja – Cassia & Ky – Teil 2/3
Verlag – FISCHER
Preis
– Hardcover ab 16,99€
– Taschenbuch 9,99€
– Hörbuch 13,00€
– eBook 9,99€
ISBN: 978-3596194988
Will ich kaufen!

 

Klappentext:

Wenn das System dich zwingt zu fliehen, kann deine Liebe überleben?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der alles in deinem Leben geregelt wird – sogar, wen du lieben musst.
Aber du liebst den Falschen: Jemanden, den das System töten will.
Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten?
Würdest du für deine Liebe sterben?

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Ky kämpft dort als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.

Geschrieben von:

(Amazon)
Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die phänomenal fesselnde Serie ›Cassia & Ky‹ wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und war ein überwältigender internationaler Erfolg.

Erster Satz:

Ich stehe in einem Fluss.

Gestaltung:

Dieses Cover gefällt mir auch sehr gut! Sie zeigt die Protagonistin (jedenfalls ist sie das für mich) und zeigt ihren Kampf.

Inhalt:

Cassia ist auf der Flucht. Sie ist auf der Suche nach Ky und lässt sich von nichts und niemandem davon abbringen…

Meine Meinung:

Dieser Hörbuch-Teil hat mir etwas besser gefallen, jedoch konnte es mich noch immer nicht 100% von sich überzeugen.
Besonders gut finde ich in diesem Teil, das man nicht länger nur die Sicht von Cassia hat, sondern auch in den Kopf von Ky schauen kann.
In diesem Teil lernt man vor allem Ky besser kennen und verstehen. Mir ist er etwas sympatischer geworden und ich freue mich sehr auf seine Entwicklung.
Cassie finde ich bis jetzt noch immer was komisch und an manchen Stellen auch etwas nervig.
In diesem Teil gefällt mir vor allem wie die Gegenden beschreiben werde.

Bewertung:

4sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s