Rezension: Zoës Welt – Das war ich nicht, das war schon so von Maria Bogade

Kurzinfos
Hardcover – 144 Seiten
Reihe? ?
Verlag –  cbj

Preis
– eBook 9,49€
– Hardcover 10,99€
ISBN: 978-3570174104

Will ich kaufen!

Klappentext:

Tierisches Chaos vorprogrammiert!
Zoës Mama sagt immer: „Wenn du etwas wirklich willst, dann bekommst du es auch.“
Und eines weiß Zoë ganz genau: Sie will ein Haustier haben!
Bisher hat Zoë mit Haustieren allerdings nicht so gute Erfahrung gemacht. Wie sollte sie damals auch wissen, dass Goldfisch Peterchen nicht so gut mit Luft klar kommen würde? Aber jetzt wird alles anders, denn Zoë hat einen Plan. Einen richtig coolen Plan! Und dann klappt das schon mit dem Haustier … irgendwie, hoffentlich.

Über den Autoren:

(Amazon)
Maria Bogade arbeitete nach ihrem Studium an der HdM in Stuttgart zunächst im Animationsfilmbereich. Die Liebe zu Pinsel, Stift und Papier zog sie dann aber 2011 ganz in ihren Bann und seitdem ist sie freischaffende Illustratorin und Autorin. Mit ihrer Familie lebt Maria Bogade im Herzen des Schwäbischen Waldes.
Cathy Ionescu, geboren 1984 in Koblenz, aufgewachsen in Dortmund und Münster, studierte Design und Illustration in Münster und Seoul. Sie lebt und arbeitet als Kinderbuchillustratorin in Münster.

Erster Satz:

Machen wir es kurz.

Gestaltung:

Dieses Buch ist super liebevoll gestaltet. Es hat auf den Innenseiten Strichzeichnungen die zum Text passen und einem zum schmunzeln bringen.

Inhalt:

Zoë hat sich ein Ziel gesetzt: Sie möchte bis zu den Herbstferien ein Haustier haben. Ansonsten heißt es für sie ein Jahr lang keine Süßigkeiten!

Meine Meinung:

Eine sehr lustig und Kindgerechte Geschichte. Sie hat mich zum schmunzeln gebracht und sie hat mich an mich erinnert als ich noch was kleiner war und auch unbedingt mein eigenes Haustier haben wollt.
Zudem zeigt es wie kreativ Kinder sein können ♥5sterne

Advertisements