Sommerfest im Drachennest

dav

Wie euch sicher schon aufgefallen ist fehlen hier noch einige Beiträge!
Tja in letzter Zeit ist alles was stessig und ich komme zu nichts…
Aber keine sorge es ist alles notiert und ich werde es nun alle der Reihe nach abarbeiten!

Daher fangen wir heute mit dem Sommerfest an.

Für mich fing das Sommerfest sozusagen schon am Freitag an.
Da kam die liebe Emely (Buchsammlerin) aus Österreich zu mir und hat bei mir übernachtet. Nach dem der vorletzte Zug verspätung hatte hat sie natürlich ihren Anschlusszug verpasst und kam noch später als erwartet an und war dann so müde das wir beide direkt schlafen gegangen sind.

Am Samstag morgen haben wir dann etwas ausgeschlafen und gegen 10 Uhr gab es dann Frühstück. Ich habe Pancakes gemacht und die sind wirklich gut geworden.
Zum Frühstück kamen dann noch zwei Freundinnen von mir und ich habe noch schnell ein paar Bücher rausgesucht von Drachenmondverlag 🙂

Danach sind wir dann in das Auto gestiegen und es war ziemlich ruhig auf den Straßen, zwar gab es ein zwei kleine Staus aber wir sind gut durchgekommen und meine Fahrgäste habe vor allem geschlafen 🙂

Am Verlag war es wie ein wiedersehen von Personen die du kanntest. Zwar den großteil noch nicht Persönlich, aber man kannte sich und es gab viele schöne Gespräche.
Der Verlag hat so viel auf die Beine gestellt für uns kleine Fans…
Wir haben uns alle Bücher kaufen können, uns (für mich jedenfals 😉 ) endlich mal das Drachennest anschauen können und die Autoren treffen.

Da ich leider so in Gespräche vertieft war habe ich doch tatsächlich kaum Bilder gemacht 😦 Aber es war ein unvergessener Tag und ich freue mich sehr auf den nächsten Tag ♥

Hier die wenigen Bilder von mir 😀

Advertisements