Ewigkeitsgefüge – Laura Labas

Kurzinfos
Taschenbuch – 310 Seiten
Reihe? ?
Verlag – Drachenmond

Preis
– eBook 4,99€
– Taschenbuch 12,99€

ISBN: 978-3734794926

Will ich kaufen!

Klappentext:

»Er war ein Gott, der keiner sein wollte.“
In Arden Creek ist nichts so, wie es scheint. Wer des Nachts durch die Straßen wandert, findet sich schon bald in der tödlichen Umarmung eines Mordenox´ wieder. Eine Kreatur, die mit ledrigen schwarzen Flügeln vom Himmel hinabstürzt und ihre Zähne in das zarte Fleisch ihrer Opfer senkt. Lydia Prescott gehört zu einem Clan, der um diese Gefahr weiß. Als Somna ist sie dazu in der Lage, die Wandlung von Menschen zu Mordenox zu verhindern. Obwohl ihre Gabe so wichtig ist, ist sie noch nicht bereit, sie einzusetzen. Dann aber wird ihr Clan beinahe vollständig ausgelöscht und sie muss lernen, sich selbst zu vertrauen. Gejagt von ihrem Feind und hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Mächten in der Stadt, kämpft sie darum, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Bestimmung zu erfüllen.

Geschrieben von:

(Amazon)

Laura Labas hat 1991 in der Kaiserstadt Aachen an einem Karfreitag das Licht der Welt erblickt. Schon früh verlor sie sich im geschriebenen Wort und entwickelte eigene, fantastische Geschichten, die sie mit ihren Freunden teilte. Es dauerte aber noch ein paar Jahre, ehe sie mit vierzehn ihren ersten Roman beendete. Spätestens da wusste sie genau, was sie für den Rest ihres Lebens machen wollte: neue Welten kreieren.
Heute schreibt sie immer noch mit der größten Begeisterung und Liebe neben ihrem Masterstudium und vergräbt sich in Fantasy, Drama und Romance.

Erster Satz:

Da war das Licht und da war die Dunkelheit und aus dem Licht entsprangen Arax’va, Belmin und Corama.

Gestaltung:

Mir gefällt das Cover sehr da es einen ein gewisses Gefühl für die Geschichte gibt und man durch es sehr neugierig auf den Inhalt wird.

Inhalt:

Eine andere Welt in der nicht immer alles so ist wie man glaubt. In der die Dunkelheit immer größer zu werden scheint.
In dieser Welt lebt Lydia und sie ist nach einem schrecklichem Angriff die letzte Somna und das ist nicht immer so leicht…

Meine Meinung:

Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen. In wenigen Seiten ist eine ganz neue Welt erschaffen worden in der man sich erstmal zu Recht finden muss. Man wird in eine Szene geworfen in der direkt erstmal etwas erklärt worden ist, zwar noch was schwammig, man lernt aber schnell sie zu unterscheiden.
Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, er ist humorvoll, aber nicht überladen. Man kann ihr gut folgen und sie hat alles gut erklärt. Daher ist auch die Handlung sehr logisch gewesen und man wollte sehr schnell wissen wie es weiter geht. Unterschwellig hat sie uns immer mal wieder etwas mitgeteilt und man hatte seine eigene Ideen über gewisse Charaktere. Die Charaktere habe mir sehr gut gefallen und daher freue ich mich mehr von ihr zu lesen ♥

5sterne

Advertisements

2 Gedanken zu “Ewigkeitsgefüge – Laura Labas

  1. Pingback: Buchvorstellung: Ewigkeitsgefüge – Laura Labas | Carlosia reads Books

  2. Pingback: Interview: Protagonisten – Ewigkeitsgefüge | Carlosia reads Books

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.