Rezension | Verrücktes Herz – Liv Eiken


Titel: Verrücktes Herz

Autor: Liv Eiken
Reihe: /

Preis: eBook – 0,99€
Taschenbuch – 9,99€
Seiten: 216

Verlag: FeuerWerke Verlag

Genre: Liebe
Themen: Zusammenbruch, Trennung, Herzenspartner

gelesen: Juni 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Vollzeitmutter Ava würde am liebsten für immer auf eine Karibikinsel flüchten oder sich mit einer Rakete auf den Mond schießen. So einfach ist das jedoch leider nicht, wenn alle Erwartungen an einen gerichtet sind und man selber so schlecht nein sagen kann. Dass sie aber anstelle der Karibik in der Klapse landet, hätte selbst sie nicht für möglich gehalten. Peinlich nicht nur vor den Nachbarn, sondern auch deswegen, weil ihr ausgerechnet jetzt die große Liebe über den Weg läuft …

Das Herz entscheidet wie es will

Weiterlesen

Advertisements

Rezension | Ein Fall für Franco De Santis – Trügerisches Neapel – Fabio Paretta


Titel: Trügerisches Neapel

Autor: Fabio Paretta
Reihe: Ein Fall für Franco De Santis 2

Preis: eBook – 8,99€
Taschenbuch – 10,00€
Seiten: 384

Verlag: Penguin Verlag

Genre: Krimi
Themen: Liebe, Mord, Mafia

gelesen: Juni 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Ein ganz normaler Frühlingstag in Neapel: Auf den Terrassen der Cafés genießen die Menschen das Leben, während in einer Seitenstraße eine Boutique ausgeraubt wird. Doch diesmal wird ein Schüler erschossen. Nur ein dummer Zufall, oder hatte jemand einen Grund, den Jungen zu beseitigen? Commissario Franco De Santis, der eine Tochter im Alter des Opfers hat, weigert sich, den Fall zu den Akten zu legen. Und stößt auf ein Netz aus Betrügereien, Schulden und Schwarzhandel im großen Stil. Alles deutet auf die Camorra hin, aber Franco De Santis lassen die Mitschüler des ersten Opfers Salvatore nicht mehr los. In ihren Augen liest er Frust, Hass – und Angst …

Wieso wurde Salvatore getötet?

Weiterlesen

Rezension | Eigentlich nur dich – Kristina Moninger


Titel: Eigentlich nur dich

Autor: Kristina Moninger
Reihe: /

Preis: eBook – 0,99€
Taschenbuch – 11,90€
Seiten: 300

Verlag: FeuerWerke

Genre: Liebesroman
Themen: eigentlich, Liebe, Unfall

gelesen: Juni 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Mona ist nicht auf der Suche nach der großen Liebe. Eigentlich ist sie ganz zufrieden mit ihrem unkomplizierten Leben – bis sie Milan begegnet. Aber noch bevor die beiden, die so perfekt füreinander scheinen, sich wirklich kennenlernen können, reißt ein fatales Ereignis Mona für Monate aus dem Alltag. Eine Zeit, in der Milan glaubt, dass Mona ihn vergessen hat, und dabei keine Ahnung hat, dass er der seidene Faden ist, an dem Monas Leben hängt. Als sie sich endlich wiedersehen, hat sich vieles verändert. Nur die Anziehungskraft ist ungebrochen. Doch das Schicksal hat anderes mit ihnen vor, denn manchmal steht zwischen Glück und unerfüllter Liebe nur ein kleines, zerstörerisches Wort: Eigentlich …

Welche Rolle spielt das Wort „eigentlich“?

Weiterlesen

DREAM ON – Marionetten – Nikolas Stoltz


Titel: Marionetten

Autor: Nikolas Stoltz
Reihe: DREAM ON 2

Preis: eBook – 2,99€
Taschenbuch – 13,99€
Seiten: 340

Verlag: FeuerWerke Verlag

Genre: Thriller
Themen: Freundschaft, Mord, Manipulation

gelesen: Mai 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Lena Delago erlebt ihre schwärzeste Stunde, als Senator Howard Jackson auf einer Wahlkampfveranstaltung vor ihren Augen erschossen wird. Warum hat sie nicht reagiert, obwohl sie für die Sicherheit des Senators verantwortlich war und sie den Attentäter beobachten konnte?

Zusammen mit der Reporterin Christina Porter und dem Traumdesigner Nick Quentin nimmt sie die Spur des Killers auf und stößt auf eine Verschwörung, die ihre Vorstellungskraft übersteigt.

Wieso musste Senator Jackson sterben?

Weiterlesen

Rezension: Falsche Austern – Catherine Simon


Titel: Falsche Austern

Autor: Catherine Simon
Reihe: Der vierte Fall für Kommissar Leblanc

Preis: eBook – 8,99€
Taschenbuch – 10,00€
Seiten: 256

Verlag: Goldmann

Genre: Krimi
Themen: Kunstdiebstahl, Liebe, Mord

gelesen: Mai 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Honfleur, Normandie, an einem Sonntagmorgen im September: Albert Barat, Leiter des Kunstmuseums, verlässt sein Haus, um eine kleine Segeltour entlang der Küste zu unternehmen. Er braucht dringend Ablenkung von seinen quälenden Gedanken, denn vor zwei Tagen hat er erfahren, dass das bedeutendste Gemälde seines Museums, »Stillleben mit Austern und Zitrone«, eine Fälschung ist. Außerdem fühlt er sich verfolgt. Als Barat sein Segelboot betritt, trifft ihn ein tödlicher Schuss aus dem Hinterhalt. Das Letzte, was er in seinem Leben wahrnimmt, ist der von Nebelschleiern verhangene Himmel über Honfleur. Kommissar Leblanc übernimmt den Fall, ist aber nicht ganz bei der Sache, da er unter Liebeskummer leidet. Und das hat beinahe fatale Folgen …

 

Wieso wurde Albert Barat getötet?

Weiterlesen

Rezension: Tödliche Provence – Sandra Åslund


Titel: Tödliche Provence

Autor: Sandra Åslund
Reihe: Hannah Richter 2

Preis: eBook – 4,99€
Taschenbuch – 14,00€
Seiten: 360

Verlag: Midnight

Genre: Krimi
Themen: Provence, Familiengeheimnisse, Mord

gelesen: Mai 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Ein neuer Fall für Kommissarin Hannah Richter

Endlich Urlaub! Kommissarin Hannah Richter reist in die Provence, um ihre Freundin Penelope zu besuchen. Doch die Idylle trügt. Als Penelopes Nachbar tot in seinem Haus gefunden wird, übernimmt Hannahs ehemalige Kollegin die Ermittlungen. Sie bittet Hannah, Augen und Ohren in der Nachbarschaft offen zu halten. Penelope erinnert sich indes, dass der Tote vor seinem Ableben Andeutungen über ein düsteres Geheimnis in seiner Vergangenheit gemacht hatte. Hannahs Neugier ist geweckt und sie verfolgt die Spur ihrer Freundin. Dabei ahnt die junge Kommissarin nicht, dass der Täter ihr bereits auf den Fersen ist …

Von Sandra Åslund sind bei Midnight by Ullstein erschienen:
Mord in der Provence (Hannah Richter 1)
Tödliche Provence (Hannah Richter 2)

 

Wieso musste Louis Prinderre sterben?

Weiterlesen

Eine Liebe in Apulien – Sabrina Grementieri


Titel: Eine Liebe in Apulien

Autor: Sabrina Grementieri
Reihe: /

Preis: eBook – 8,99€
Taschenbuch – 9,99€
Seiten: 352

Verlag: MIRA

Genre: Liebesromane
Themen: Italien, Anschläge, Geheimnisse

gelesen: März 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Der silbrige Glanz des Olivenbaumes vor dem alten Haus, der Duft der Bougainvillea, die Hitze des Südens. Gern denkt Viola an die Sommer, die sie in Apulien bei ihrer Großmutter Adele verbracht hat. Nun fährt sie aus einem traurigen Anlass zurück nach Süditalien. Adele ist gestorben. Der zweite Schock für Viola: Sie erbt das heruntergekommene Anwesen. An das Erbe ist jedoch eine Aufgabe geknüpft. Eine Aufgabe, die Violas Leben verändern wird.

Erblüht das Gut zu neuem Leben?

Weiterlesen

Böse Schwestern – Mikaela Bley


Titel: Böse Schwestern

Autor: Mikaela Bley
Reihe: Ellen-Tamm-Thriller 2

Preis: eBook – 9,99€
Taschenbuch – 13,00€
Seiten: 400

Verlag: Ullstein

Genre: Thriller
Themen: Mord, Geheimnis, Schweden

gelesen: März 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Der Schweden-Bestseller endlich auf Deutsch
Jahre nachdem sie ihre Familie zuletzt besucht hat, fährt Kriminalreporterin Ellen Tamm zum ersten Mal wieder von Stockholm in Richtung Norden. Mit ihrer alten Heimat Sörmland verbindet sie nichts Gutes. Ihre Zwillingsschwester wurde hier im Alter von acht Jahren getötet, unter bis heute ungeklärten Umständen. Jetzt wird die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Ellen versucht, ihre Identität aufzuklären. Doch ihre Fragen wühlen die alte Geschichte wieder auf — sie ist der Wahrheit über ihre Schwester näher, als sie ahnt.

Wer ist die Tote?

Weiterlesen

Das Lied der toten Mädchen – Linus Geschke


Titel: Das Lied der toten Mädchen

Autor: Linus Geschke
Reihe: Jan-Römer-Krimi 3

Preis: eBook – 8,99€
Taschenbuch – 10,00€
Seiten: 400

Verlag: Ullstein

Genre: Krimi
Themen: Mord, Geheimdienst, Leidenschaft

gelesen: März 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext:

Herbst 1997: Auf dem Wilzenberg wird eine junge Frau tot aufgefunden, ermordet durch einen Stich ins Herz. Der Täter lässt nichts zurück außer einer Spieluhr, die »Hush little baby« spielt.
Gegenwart: Jan Römer, Reporter für ungelöste Kriminalfälle, rollt mit seiner Kollegin Mütze das Verbrechen neu auf. Warum trug das Opfer trotz der Kälte nur ein dünnes rotes Kleid? Warum kann niemand etwas zu dem Gästehaus im Wald sagen, in dem die Frau damals arbeitete? Dann wird wieder eine Frau getötet. Auch neben ihrer Leiche wird eine Spieluhr gefunden. Und Jan Römer begreift, dass die Vergangenheit nicht tot ist …

Wer ist der Mörder und wieso ist er nach 20 Jahren noch auf freiem Fuß?

Weiterlesen