Rezension | The U-Files: Die Einhorn Akten – Sandra Florean

Titel: The U-Files: Die Einhorn Akten
Autor: Sandra Florean
Reihe: Teil 1

Preis: eBook – 4,99€
Taschenbuch – 13,90€
Seiten: 380
Verlag: Talawah

Genre: Fantasy
Themen: Einhörner, Kurzgeschichten, Mischung

gelesen: November 2018

Klappentext

„Mörderische Bestien und wagemutige Helden …
verrückte Wissenschaftler und tödliche Maschinen.
Einfallsreiche Kreaturen und unerklärliche Phänomen.
Nie war die Welt der Einhörner bunter, als die Einhorn-Akten jetzt offenbaren. In dieser außergewöhnlichen Sammlung von 23 Geschichten rund um das verkannteste Wesen der Weltliteratur wirst du alles finden: Wahrheit und Wahnsinn, Evolution und Revolution, Abenteuer und Ungeheuer, Zauber und Zorn,
Hoffnung und Verzweiflung, Magie und Märchen.
The U-FIles: Die Einhorn Akten. Anders, einzigartig, erschreckend.“

Weiterlesen
Werbeanzeigen

Rezension | Seelenlicht – Im Zeichen der Verborgenen – Jay Lahinch

Titel: Im Zeichen der Verborgenen
Autor: Jay Lahinch
Reihe: Seelenlicht

Preis: eBook – 3,99€
Taschenbuch – 12,90€
Seiten: 296
Verlag: self

Genre: Fantasy
Themen: Wandler, Schicksal, Kampf
gelesen: Oktober 2018

Klappentext

Für Mason bricht eine Welt zusammen, als seine große Liebe auf unerklärliche Weise verschwindet. Zwischen Trauer und Erinnerung begegnet Maeve ihm in seinen Träumen und gemeinsam mit seinem Hund Hope sucht er in den Wäldern Montanas nach ihr – ohne zu wissen, dass Maeve zwischen den Gestalten wandelt und in einer anderen Welt wichtiger Teil einer großen Vorsehung ist.

Weiterlesen

Rezension | No time to eat – Sarah Tschernigow

Titel: No time to eat
Autor: Sarah Tschernigow
Reihe: /
Preis: eBook – 10,99€
Taschenbuch – 12,00€
Seiten: 256
Verlag: Ullstein
Genre: Ernährung
Themen: Ratgeber, Ernährung, zuckerlos
gelesen: Januar 2019 als Rezensionsexemplar

Klappentext

Alle Männer, mit denen Emanuela Wolf sich einlässt, sterben. Ist ihr Beziehungscoach der Täter oder das nächste Opfer?
Die Psychologin Emanuela Wolf will den medienbekannten Frauencoach Bernhard Rett herausfordern und beweisen, dass seine ungewöhnlichen Therapiemethoden nicht funktionieren. Doch sie verfällt dem Charme des gutaussehenden Therapeuten und lässt sich schließlich auf seine „Hausaufgaben“ ein…
Ein verführerischer Thriller über Leidenschaft, Verrat und die Suche nach der großen Liebe

Ein besseres und gesünderes Leben

Weiterlesen

Rezension | Uhrwerk der Unsterblichen – Alexander Kopainski

Titel: Uhrwerk der Unsterblichen
Autor: Alexander Kopainski
Reihe: /

Preis: eBook – 4,99€
Taschenbuch – 14,90€
Seiten: 450
Verlag: Drachenmond

Genre: Fantasy
Themen: Unsterbliche, Uhren, Zeit

gelesen: Dezember 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext


Der letzte Sekundenschlag deiner Taschenuhr
markiert den Zeitpunkt, ab dem du unsterblich bist.
Averys Alterungsprozess wurde für immer eingefroren, als seine Uhr wie bei allen Unsterblichen aufgehört hat zu ticken. Heute führt er ein zurückgezogenes Leben in Paris, fern des Übernatürlichen. Einzig die stillstehenden Zeiger erinnern ihn daran, dass er magische Kräfte besitzt. Als die menschliche Giulia seine Identität aufdeckt und kurz darauf ein unerklärlicher Mord die Menschenwelt in Aufruhr versetzt, schließt er sich notgedrungen mit ihr zusammen, um den Täter zu finden. Doch trotz seiner Kräfte birgt die Suche nach dem Mörder unüberwindbare Gefahren, die die magischen Gesetze einzureißen drohen.

Uhrwerk der Unsterblichkeit
Weiterlesen

Rezension | Ame & Yuki – Die Wolfskinder 03 – Mamoru Hosada

Titel: Ame & Yuki

Autor: Mamoru Hosada

Reihe: Die Wolfskinder 03

Preis: Taschenbuch – 6,95€

Seiten: 176

Verlag: TOKYOPOP

Genre: Manga

Themen: Fall, Mafia, Rätsel

gelesen: Oktober 2018

Klappentext

Nachdem Yuki sich in einen Wolf verwandelt und ihren Klassenkameraden Sohei im Affekt verletzt, kommt sie aus Angst und Schuldgefühlen nicht mehr in die Schule. Ame verbringt derweil immer mehr Zeit in den Bergen bei seinem Lehrer, einem Fuchs, der die Wälder der Umgebung bewacht.

bty

Meine Meinung

 Cover  Auch der letzte Band der Reihe hat ein wirklich sehr schönes Cover. Es zeigt den Band perfekt in einem Bild.
 Thematik  In dem Buch geht es weiter um die Familie die ein Leben weit von zuhause weiterleben.
 Charaktere  Yuki erlebt in diesem Band so einiges und ist eine aufregende Zeit für sie.
 Handlungsort  Mitten auf dem Land spielt dieser Teil und es ist sehr gut gezeichnet und daher perfekt getroffen.
 Zeichnung  Mir gefällt auch im Abschluss der Reihe die Art wie der Mangaka diesen Manga gezeichnet hat. Es zeigt das wichtigste und lässt unwichtiges weg.
 Umsetzung  Dieser Manga ist sehr gut getroffen und zeigt eine ausgewöhnliche Geschichte die es vielleicht genau so gegeben hat. Aber was ich viel wichtiger finde sie zeigt das wir viel öfter auf uns und unsere Nachtbarn acht geben sollten.
 Fazit  Insgesamt ein sehr schönes Ende das in in alle Richtungen offen ist.

Bewertung

5sterne

Andere Bücher

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Nm%2B8CvtnL._SX333_BO1,204,203,200_.jpg

© Titelbild: Carla Gebert; Cover: Die Wolfskinder 03/Der Junge und das Biest 01 – TOKYOPOP

Rezension | Ame & Yuki – Die Wolfskinder 02 – Mamoru Hosada


Titel: Ame & Yuki

Autor: Mamoru Hosada
Reihe: Die Wolfskinder 02

Preis: Taschenbuch – 6,95€
Seiten: 176

Verlag: TOKYOPOP

Genre: Manga

Themen: Fall, Mafia, Rätsel

gelesen: Oktober 2018

Klappentext

Zunächst scheint es so, als ob Hana und ihre beiden Kinder an der Härte des neubegonnenen Landlebens verzweifeln würden. Doch dann lernen sie die Warmherzigkeit der Dorfbewohner kennen. Außerdem machen Yuki und Ame ihre ersten Schritte in Richtung Erwachsenwerden.

Weiterlesen

Rezension | Ame & Yuki – Die Wolfskinder 01 – Mamoru Hosada


Titel: Ame & Yuki

Autor: Mamoru Hosada
Reihe: Die Wolfskinder 01

Preis: Taschenbuch – 6,95€
Seiten: 176

Verlag: TOKYOPOP

Genre: Manga

Themen: Fall, Mafia, Rätsel

gelesen: September 2018

Klappentext

Hana verliebt sich in einen mysteriösen jungen Mann, doch dieser hat ein Geheimnis: Er stammt vom Geschlecht der japanischen Wölfen ab, die schon seit über hundert Jahren ausgestorbenen sind und ist daher halb Mensch und halb Wolf. Hana wird schwanger und bekommt bald darauf ihr erstes Kind, Yuki. Als im Jahr darauf Ame geboren wird, stirbt der Vater, als er in Wolfsgestalt durch die Stadt läuft. Von nun an wachsen die beiden Kinder bei ihrer jungen Mutter auf. Doch schon bald kommt es zu Schwierigkeiten, da sich die Kinder immer wieder in Wölfchen verwandeln. Und Hana muss sich überlegen, wie sie ihre kleine Familie beschützen kann.

Weiterlesen

Rezension | Deine Stimme in meinen Träumen – Joanna Martin

Titel: Deine Stimme in meinen Träumen
Autor: Joanna Martin
Reihe: /
Preis: eBook – 3,49€
Taschenbuch – 9,99€
Seiten: 191
Verlag: FeuerWerke
Genre: Liebesroman
Themen: Verlust, Angst, Liebe
gelesen: November 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext

Der neue, große Kanada-Liebesroman.
Ein Stapel Liebesbriefe aus dem Nachlass ihrer Großmutter bewegt Christine zu einer Reise nach Kanada. In den unendlichen Weiten des Yukon findet sie nicht nur sich selbst, sondern auch eine Freiheit, die sie bisher nicht kannte. Und dann taucht plötzlich auch noch Robert auf, der weit mehr – als sich Christine jemals erträumt hätte – über die Liebesbriefe ihrer Großmutter und deren Empfänger zu erzählen weiß…
Romantik, Liebe, Sehnsucht, Winterstimmung und die ganz großen Gefühle!

Wenn aus Freundschaft Liebe wird

Weiterlesen

Rezension | Lucrum – Anika Ackermann


Titel: Lucrum

Autor: Anika Ackermann
Reihe: Sonne-Mond-Saga 1

Preis: eBook – 2,99€
Taschenbuch – 13,95€
Seiten: 279

Verlag: self

Genre: Fantasy

Themen: London, gut und böse, Liebe

gelesen: September 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext

Was bleibt, wenn sich alles verändert? Wenn du dich veränderst?
London, 2050: Die Feuer des Dritten Weltkriegs sind noch nicht erloschen, als sich der Kampf um die Vorherrschaft der Stadt zwischen Schattenbrüdern und Lichtrittern zuspitzt. Die siebzehnjährige Emma kämpft gemeinsam mit den Schattenbrüdern gegen die Loge des Lichts, bis ihr bester Freund Liam plötzlich verschwindet und sie die Bruderschaft dahinter vermutet. Gemeinsam mit dem vorlauten Formwandler Timotheus und dem schönen, aber streitlustigen Lichtritter Noah versucht sie, die Wahrheit herauszufinden – und gerät in einen jahrhundertealten Konflikt

Lucrum Weiterlesen

Rezension | Sister & Vampire 01 – Akatsuki


Titel: Sister & Vampire

Autor: Akatsuki
Reihe: Band 1

Preis: Taschenbuch – 7,00€
Seiten: 192

Verlag: Altraverse

Genre: Manga

Themen: Vampire, Nonne, Glauben

gelesen: September 2018 als Rezensionsexemplar

Klappentext

Schwester Erna wird von einem Vampir angegriffen, der in der Gegend sein Unwesen treibt. Doch er lässt sie am Leben und sie sieht das Gute in ihm. Sie setzt alles daran, sein Herz zu erweichen und ihn zum Glauben zu bekehren. Aber die Kirche ist ihnen längst auf den Fersen!
Nicht einmal Nonnen sind gegen den Zauber dieses Vampirs immun!

sister und vampire

Weiterlesen