Rezension: Enya – Judith Soul

Kurzinfos
Taschenbuch – 270 Seiten
Reihe? Ja – Sonnenkrieger – Teil 1
Verlag –  self

Preis
– eBook 0,00€
– Taschenbuch 6,71€

ISBN: 978-1530538355

Will ich kaufen!

Klappentext:

Sonnenkrieger, die Wächter der Menschheit und des Universums.
Die Liebe ist die göttlichste Form des Unendlichen. – Maurice Maeterlinck –
Simon Cunninghams Welt wurde zerstört. Der gefeierte Entdecker eines weit entfernten Planeten wurde seines Augenlichts beraubt und schwer gezeichnet. Und das nur, weil er einmal schwach wurde. Seitdem brodelt eine unerklärliche Wut in ihm, die ihn ruiniert, ins Gefängnis bringt und seine Freundin vertreibt. Obwohl ihn seine Mutter liebevoll auf den Familiensitz in den Highlands aufnimmt, vergrault er seine Betreuerinnen und verweigert alle Hilfsmittel, die ihm das Leben in Dunkelheit erleichtern sollen. Bis auf einmal Enya auftaucht, die ihn buchstäblich umhaut und verdrängte Gefühle in ihm erweckt. Sie erzählt ihm Unfassbares über das Universum und über ein Volk – das Volk der Sonnenkrieger. Er wird in eine fremde Welt entführt und sein Leben gerät in Gefahr. Gelingt es Enya, seine Seele und ihre Liebe zu retten?

Weiterlesen

Rezension: Diese ganze Herzscheiße von Sabine Bartsch

Kurzinfos
eBook – 84 Seiten
Reihe? Nein
Verlag –  self

Preis
– eBook 9,49€

ASIN: B06XZCRCJT

Will ich kaufen!

Klappentext:

***WEIL DIESES VERFLUCHTE DING, DAS SICH LEBEN NENNT, EINFACH MIT DIR MACHT; WAS ES WILL***
Zoes Leben ist eine Katastrophe, genau wie ihre Haarfarbe.
Marie hat sich zum ersten Mal verliebt, aber das geht garantiert schief, denn da ist ja diese Sache mit ihrer Mutter.
Dominik beschließt, sein Zimmer nie wieder zu verlassen, weil das ganze Leben scheiße ist. Bis er Zoe kennenlernt …
Mit gerade mal Siebzehn durchleben die drei eine Achterbahn der Gefühle, weil dieses verfluchte Ding, das sich Leben nennt, einfach mit ihnen macht, was es will.
Das Buch enthält die drei Geschichten:

Der Junge mit den traurigen Augen – Zoes Story
Diese ganze Herzscheiße – Maries Story
Karotte – Dominiks Story Weiterlesen

Rezension: Zoës Welt – Das war ich nicht, das war schon so von Maria Bogade

Kurzinfos
Hardcover – 144 Seiten
Reihe? ?
Verlag –  cbj

Preis
– eBook 9,49€
– Hardcover 10,99€
ISBN: 978-3570174104

Will ich kaufen!

Klappentext:

Tierisches Chaos vorprogrammiert!
Zoës Mama sagt immer: „Wenn du etwas wirklich willst, dann bekommst du es auch.“
Und eines weiß Zoë ganz genau: Sie will ein Haustier haben!
Bisher hat Zoë mit Haustieren allerdings nicht so gute Erfahrung gemacht. Wie sollte sie damals auch wissen, dass Goldfisch Peterchen nicht so gut mit Luft klar kommen würde? Aber jetzt wird alles anders, denn Zoë hat einen Plan. Einen richtig coolen Plan! Und dann klappt das schon mit dem Haustier … irgendwie, hoffentlich. Weiterlesen

Rezension: „Wir stolpern nicht über Berge von Anna Fricke

Kurzinfos
eBook – 120 Seiten
Reihe? Ja – C’est la vie 1/?
Verlag –  / selfe

Preis
– eBook 0,99€
ASIN: B06Y6N7WKH

Will ich kaufen!

Klappentext:

Saschas Tochter Marie geht neuerdings auf die Academy, eine Eliteschule, nach deren Abschluss ihr bald alle Türen offen stehen werden, doch ein Teenager hat im Grunde ganz andere Sorgen, als das International Baccalaureate. Finn ist nämlich nicht nur ein wirklich gutaussehender Bursche, sondern offenbar auch an ihr Interessiert.

Svenja hingegen hat sich Hals über Kopf von ihrem Mann getrennt, um mit ihrer heimlichen Liebe Michael zusammen sein zu können. Doch dieser verhält sich seit dem sehr merkwürdig.

Der bekannte Let’s Player Oliver kauft sich einen Hund, damit er nicht mehr so alleine ist und bei Nina und Tim läuten bald die Hochzeitsglocken.

Weiterlesen

Rezension: „Eismond“ von Jeanette Peters

Kurzinfos
eBook – 383 Seiten
Reihe? Ja –Colors of Moonlight 2/3
Verlag –  / selfe

Preis
– eBook 3,49€
ASIN: B01MRICA25

Will ich kaufen!

Klappentext:

Eine Welt aus Blut, Macht, Intrigen und Gier.
Theresa stirbt und damit brechen harte Zeiten für ihre Tochter Penelope an.
Von ihrem Schicksal gebeutelt zieht sie sich immer mehr zurück. Doch Jonathans Vampirclan hat ein Interesse an Penelope und behält sie im Auge. Der einfühlsame Vampir versucht die Mauer aus Trotz, Angst und Misstrauen zu durchbrechen.

Überarbeitete und neue Auflage von Im Schatten des Eismondes. Weiterlesen

Rezension: „Feenlicht und Krötenzauber“ von Halo Summer

Kurzinfos
Taschenbuch – 192 Seiten
Reihe? Ja – Die Sumpfloch-Saga 1/8?
Verlag –  / selfe

Preis
– eBook 0,99€
– Taschenbuch 6,99€
ISBN: 978-1478123972

Will ich kaufen!

Klappentext:

*** Kindle-Jahresbestseller 2012, 2013 und 2014 ***
Was passiert, wenn drei Mädchen wie du und ich in eine Welt versetzt werden, in der es Halbvampire, Krötenlehrer und magische Unterrichtsfächer gibt? Es kommt, wie es kommen muss: Früher oder später landen sie in der Festung Sumpfloch, einer Schule für unbegabte, arme, gefährliche oder anderweitig verlorene Kinder. Das Leben an dieser Schule ist abenteuerlich genug, doch es kommt noch schlimmer. Die böse Cruda, die die Kinder einst aus unserer Welt entführte, ist den Mädchen auf der Spur. Und dann sind da noch ein paar Jungs mit dunklen Geheimnissen, in die sich normale Mädchen gerne verlieben …
Weiterlesen

Rezension: „Winter Love – Ein Arzt für alle Fälle“ von Lotte Römer

15910201_1202532156467674_2068650927_nKurzinfos: eBook – 276 Seiten | Verlag – / | Preis – eBook 2,99€ – Taschenbuch 8,90€  | ISBN: 978-1539676225

Klappentext:

Schneechaos in New York City! New York, 57. Straße: Carolines Leben wird seit einem traumatischen Erlebnis von ihren Ängsten bestimmt. Völlig zurückgezogen lebt sie in ihrem New Yorker Apartment, mit ihrem Kater als einzigem Gefährten. Doch dann erkrankt das Tier schwer und Liam tritt in Carolines Leben. Er ist nicht nur mit ganzem Herzen Tierarzt, er möchte auch Caroline mit einer verrückten Idee zurück ins Leben helfen. Und tatsächlich unternimmt sie erste kleine Schritte hinaus in die Welt. Zwischen Liam und Caroline entwickeln sich Gefühle. Doch dann kommt es zu einer Katastrophe… Das Buch ist ein in sich abgeschlossener romantischer Liebesroman aus der Reihe der „New York Lovestorys“! Freut euch darauf, Violetta und andere bekannte Figuren aus den Vorgängerbüchern wiederzutreffen.

Weiterlesen

Rezension: „The Social Netlove – Liebe ist niemals offline“ von Jenna Strack

picsart_12-15-01-49-56Kurzinfos: eBook – 258 Seiten | Verlag – / | Preis –  eBook 3,99€ – Taschenbuch ab 10,90€  | ISBN: B01M7S2083

Klappentext:

Marie ist siebenundzwanzig, Single und alles andere als zufrieden mit ihrem Leben – das hatte sie sich in ihrer Jugend nämlich ganz anders ausgemalt. Damals träumte sie davon, eine erfolgreiche Mode-Designerin zu werden und gemeinsam mit ihrer besten Freundin Isabelle eine Boutique zu eröffnen. Den potentiellen Mann an ihrer Seite hatte sie ebenfalls bereits im Blick: Jamie Baker, den charismatischen Sänger der erfolgreichen Boyband B.Touched.
Heute, mehr als zehn Jahre später, verdient sie ihr Geld nicht mit ausgefallenen Modekreationen, sondern als unterforderte Bürokraft bei einem Clipping-Service; und auch die Freundschaft mit Isabelle bröckelt. Was für ein Albtraum! Als Marie jedoch eines Abends auf das Facebookprofil ihres längst vergessenen Schwarms Jamie stößt, scheinen ihre damals so ersehnten Träume
doch noch wahr zu werden …

Weiterlesen

Rezension: „LiebesLeben“ von Helmut Treubel

 

img_20161103_074338Kurzinfos: Taschenbuch  – 328 Seiten | Verlag – /  | Preis – eBook 1,99€ – Taschenbuch 9,00€  | ISBN: 978-3981823912

Klappentext:

„Dann holte ich aus mir, was da so herumlag und aus mir treten wollte, darauf wartete, erweckt zu werden.“
In diesem bewegenden Buch über die Sehnsucht nach dem Ich und einem Leben, das sich seinen Weg aus dem Inneren an die Oberfläche bahnte, schreibt der Autor fern jeglicher hochtrabender Philosophie über Liebe und Leben, Hass und Verzeihen, Sein und Werden und allem, was in ihm ist und was nicht in ihm ist. Können wir mehr sein als der, von dem wir dachten, dass wir das sind? Der Autor stellt sich Fragen, die sich alle Menschen einmal stellen: „Kann ich lieben“? „Bin ich liebenswert“? Und wie gehen wir mit dem Wunsch, geliebt zu werden, um? In seinem Buch ist er dabei so schonungslos ehrlich zu sich selbst und dem Leser, bewegend wie ergreifend kommt er zart daher und vermag doch das wahre Sein des Lesers, das, was er nur erahnt, das in ihm steckt, von innen nach außen zu kehren. „LiebesLeben“ – eine Ode an das Leben und an sich selbst.
„Alles Sein erfordert Werden. Alles Werden ist ein Weg.“

Weiterlesen

Rezension: „Meleons magische Schokolade“ von Ann-Merit Blum

 (Bild klicken und zu Verlags Seite gelangen)

Kurzinfos: Taschenbuch – 196 Seiten | Verlag – Indie-Autor | Preis – Taschenbuch 9,90€  | ISBN: 978-1480237087

 

(Amazon)
1876: In Isabells kleiner Heimatstadt eröffnet ein Schokoladengeschäft mit unwiderstehlichen Kreationen. Genauso unwiderstehlich ist Meleon, der Inhaber. Bald ist Isabell durch diese neue Bekanntschaft buchstäblich verwandelt, denn Meleon ist ein Magier, dessen Pralinen manch unerwartete Wirkung entfalten. Während die Bürger der Stadt vor dem neuen Laden Schlange stehen, bekommt Isabell Besuch von einem geheimnisvollen Fremden. Er warnt sie eindringlich vor Meleons dunkler Magie und vor unbarmherzigen Gegnern, die ihm dicht auf den Fersen sind. Doch Isabell hört nicht auf den gutgemeinten Rat. Sie möchte nur eins: die Kunst der Pralinenherstellung erlernen, den Schmelz erzielen, den nur Meleons Schokoladen besitzen. Als in den nächtlichen Gassen auf einmal mystische Wesen erscheinen, ist es zu spät: Isabell wird unwiderruflich in den erbitterten Krieg zweier Magier verwickelt. Weiterlesen