MM/ Buchmesse Leibzig

Unter MM Beiträge erscheinen alle zwei Woche Beiträg in denen ich euch meine Meinung gut gebe. Also es könnten mal ganz interessante oder vielleicht für euch eher langweilige Beiträge sein.
——
Heute erzähle ich euch etwas über die Buchmesse in Leibzig. Dies ist die erste Buchmesse in diesem Jahr und leider kann ich nicht hin, dafür bekomme ich so viel von der Messe als würde ich selber hingehen, doch leider gehe ich nicht hin und ich bin sehr traurig darüber.

Ihr die ihr alle von der Messe berichtet seit aber auch etwas gemein 😀
Ihr macht mich doch wirklich sehr einfersüchtig und neidisch ^^
Dafür werde ich euch alle im Oktober voll Spamen mit meinen FBM Erfahrungen, den ich werde dann das erste mal dort sein und euch jede Kleinigkeit erzählen 😀

Rezension: „Wolfswille“ von Melanie Vogltanz + Gewinnspiel

Kurzinfos
Taschenbuch – 288 Seiten
Reihe? Nein – Schwarzes Blut 2. Teil 4/?
Verlag – Papierverzierer
Preis
– eBook 3,99€
ASIN: B06XBMG13P
Will ich kaufen!

 

 

Klappentext:

London 1888: Alfio ist ein Hemykin, ein unsterblicher Wolfsmensch. Sein Leben ist gezeichnet von der Angst vor dem Kontrollverlust – der Angst, wieder zu zerstören, was er liebt. Nach Jahrzehnten des Exils verschlägt es ihn nach London, wo er sich als Kopfgeldjäger verdingt und das Tier in sich mit Opium betäubt. Doch im Herzen Englands lauert eine Bedrohung, die selbst den übermächtigen Wolfsmann in Bedrängnis bringt. Grausame Morde erschüttern Whitechapel. Die Opfer: Prostituierte, in deren Adern ebenso wie in Alfios das schwarze Blut der Unsterblichkeit fließt.
Gegen seinen Willen wird Alfio in einen Sumpf der Gewalt und Intrigen gezogen. In der Hoffnung, den Mörder unschädlich machen zu können, setzt er den letzten Rest seiner Menschlichkeit aufs Spiel.

Weiterlesen

Hörbuch-Rezension: „Tintenherz“ von Cornelia Funke

Kurzinfos
Hörbuch – 576 Seiten
Reihe? Ja –Tintenwelt – Teil 1/3
Verlag –
Oetinger Media
Preis
– Hardcover 19,90€
– Hörbuch 29,75€
– Taschenbuch 12,00€
– eBook 3,99€
ISBN: 978-3791504650
Will ich kaufen!

Klappentext:

Ein unheimlicher Gast taucht nachts bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt Mo vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo mit Meggie zu ihrer Tante Elinor und versteckt das Buch, um das sich
alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt. Ein Abenteuer, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.

Weiterlesen

Kennt ihr den papierverzierer Verlag?

https://i1.wp.com/papierverzierer.de/WebRoot/Store12/Shops/abffb914-e790-4ae7-82d0-b0809aec4766/MediaGallery/Banner-Startseite/Titelseite.jpg

Hey,
wie versprochen starte ich heute mit der ersten Verlagsvorstellung.
Ihr seht wahrscheinlich links auch das Logo vom Verlag und das hat den Grund das ich ab und zu für diesen Verlag blogge.

Einfach draufklicken und ihr kommt sofort zum Buch 😉
WolfswilleZombies weinen nichtAlice - Follow the WhiteRodinia - Die Rückkehr des Zauberers

Rezension: „Cindy & Rella“ von Marie Menke

Kurzinfos
eBook – 220 Seiten
Reihe? Nein
Verlag – Carlsen Impress
Preis
– eBook 3,99€
ASIN: B01M1DB9HQ
Will ich kaufen!

Klappentext:

Die Prinzessin und das Aschenputtel

Ihr siebzehnter Geburtstag ist der Tag, an dem sich alles entscheiden wird – da sind sich Cindy und Rella einig. Sei es eine glitzernde Party, die Cindy zur Prinzessin des Berliner Nachtlebens krönt, oder ein auf Pergament geschriebener Brief, der Rellas Bestimmung offenbart: An diesem Tag rechnen sie beide fest damit, dass etwas geschehen wird, das ihr Leben für immer verändert. Womit sie jedoch nicht rechnen, ist, dass sie sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal über den Weg laufen werden. Zwei Mädchen, die sich äußerlich bis aufs Haar gleichen und deren Schicksale von Geburt an miteinander verwoben sind. Verliebt in zwei Jungen, von denen nur einer ein Prinz sein kann…

 

Weiterlesen

Blogtour: Cindy & Rella – Opus und Divitiae: Wo spielt der Roman?

16831876_414859485518276_2519917831709485187_n

Hallo und herzlich Willkommen bei meinen Beitrag zur Blogtour von Cindy & Rella.
Bis hierhin habt ihr ja schon eine Mege an Infos zu diesem Buch bekommen und ihr seid mit Sicherheit schon richtig neugierig 🙂

Ich bringe euch heute die Welt aus dem Buch etwas näher.
Opus und Divitiae
Dies sind zwei Begriffe die im Buch mehrfach von Rella benutzt werden und eine wichtige Rolle spielen, also seit sehr gespannt darauf.

Da Rella diese beiden Begriffe so reichlich nutzt, erkläre ich euch am Besten auch direkt wie sie glaut das diese beiden Orte aussehen.

In Opus lebt Rella. Opus ist eine Stadt in der man als Arbeiter aufwächst und groß wird. Jeder muss hier eine gewisse Arbeit erledigen und dies tun diese Arbeiter auch gerne.
Es geht einem gut in Opus und sie haben das Glück mit ihrer Arbeit nicht nur sich selber zu ernähren sodern sie können auch das arme Land Divitiae unter die Arme greifen.
Divitiae ist ein anderes Land, in diesem nur einfältige und arme Menschen leben. Leider herrscht dort viel Armut und daher ist Rella sehr stolz darauf diesen Mensche zu helfen.
Die Menschen sind wahrscheinlich durch ihre Armut krank geworden können einfach keiner Tätigkeit nachgehen.

Als Arbeiter hat man kaum Privatsphäre, außer abends in ihrer Koje. Doch ihre Koje ist sehr klein und man findet dort nur ein Bett, ein Tisch und es gibt nur wenige eigende Besitztümer.
In der näher der Kojen sind auch die Farbriken es gibt unter anden folgende: Wäscherei, Nähwerkstatt, Stoffverarbeitung, Metallfabrik, Küche, …

Nach dem ein paar Arbeiter eine besondere Aufgabe bekommen erfährt Rella das Divitiae genau über Opus liegt und dort lernt sie eine Welt kennen die sie nicht versteht.
Nun stelle ich euch ein paar Fragen die nun in euren Köpfen herum schwirren könnten.
Wie sieht Divitiae den nun aus? Wie schlimm ist das Leben da wirklich? Was macht Rella da? Welche Aufgabe haben sie den? Was an dieser Welt soll sie den nicht verstehen? Was ist so anders an dieser Welt? Warum soll sie sie den nicht verstehen? 

6074424264885703827693452-269846

So kann man sich vielleicht die beiden Welten annähernd vorstellen! Nut vielleicht nicht so viele Räume sondern eine Große Halle in denen es mehrere Gebäude gibt… 

Meine zwei Fragen an euch für ein Los:
Was war eure erste Frage und was glaubt ihr ist das für eine Welt die Rella betritt?

Die Teilnahmebedingungen:

Als Lose gelten alle Kommentare unter den Blogtourposts, die bis zum 17. März 2017 um 23:59 eingehen. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden einmal das eBook „Calliope Isle – Der siebte Sommer“, zweimal das eBook „Cindy & Rella“ und drei Postkarten mit dem Cover von „Cindy & Rella“ verlost. Auf den Facebookseiten der Autorin sowie der Blogger und auf den Blogs werden die Gewinner bekannt gegeben. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken, auf denen es beworben wird. Daten, die im Gewinnfall weitergegeben werden, werden nicht für andere Zwecke entfremdet oder an Dritte weitergegeben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel wird automatisch bestätigt, dass man das 18. Lebensjahr erreicht hat und voll geschäftsfähig ist oder die Erlaubnis eines Erziehungs- / Sorgeberechtigten hat. Der Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz. Für den Postweg wird keine Haftung übernommen und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist augeschlossen.

Viel Glück!

Vergesst nicht, auch noch die anderen Beiträge unserer Blogtour anzusehen 😉

Fahrplan:

Rachel – http://www.herzensbuecher-eines-luftmenschen.de/

Susann – http://sunnyslesewelt.blogspot.de

Debbie – lunaticbooklover.wordpress.com

Vanessa – www.sheerisansbuecheruniversum.de

Isabell – www.mitternachtsschatten.blogspot.de

Jolene – littlebooksobsession.blogspot.de

Anni – www.anni-chans-fantastic-books.blogspot.de

Jessi – xobooksheaven.wordpress.com

Nadja – love-books-life-books.blogspot.de

Eva – buecherfansite.wordpress.com

Nenya – nenyas-book-wunderland.blogspot.de

Carla – carlosiareadsbooksblog.wordpress.com

Jennie – www.facebook.com/buchmaid

Corinna – www.corinnasworldofbooks.de

Sue – http://sue-timeless.blogspot.de/

MM | Rezensionen

Heute führe ich einen neue Rubrick in meinen Block ein.
Unter den MM Beiträgen werden demnächst Beiträge entstehen, wo ich euch einfach meine Meinung zu bestimmten Themen sagen werde.
Das erste Thema sind Rezensionen.

Wieso schreibt man Rezensionen und was bringt einem das?
Diese Frage wurde auch mir schon öfter mal gestellt und das möchte ich euch heute einmal sagen.

Die Antwort ist ganz einfach! Weil es mir Spaß macht. Ich gebe so mein Meinung wieder finde Personen die das Buch vielleicht genau so lieben wie ich.
Oder vielleicht noch eine Person die es anders sieht als ich und das Buch schrecklich findet und so können wir uns austauschen oder diskutieren.
Ich lerne so viele neue und liebe Menschen kennen und dafür lohnt es sich, einfach mal etwas mühe in diesen Blog hierzu stecken und Rezensionen zu schreiben.
Zudem ist lesen einfach ein großes Hobby von mir und ich möcht die Autore, Coverdesigner und Verlage unterstüzen indem ich sie ehrlich Lobe oder eben hilfreiche Kritik gebe.
So können sie genau die Dinge verbesser die mir und anderen nicht gefallen und das was sie gut können vielleicht sogar noch ein wenig verbessern.

Aus diesem Grund schreibe ich Rezensionen und werde dies auch weiterhin tun. Es kann natürlich mal sein das ich jenachdem wie viel Zeit ich habe ein wenig kürzer ausfällt und das ich nicht zu jedem Buch auch eine Video-Rezension machen werde, aber sie bekommt auf jeden fall mindestens eine kurze schriftliche Rezenson!

 

Damit wünsche ich euch eine guten Start ins Wochenende und stelle euch eine einfache Frage: Warum schreibt ihr Rezensionen oder eben nicht?

Rezension: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ von J.K. Rowling

Kurzinfos
Hardcover – 304 Seiten
Reihe? Ich denke ja!
Verlag – Carlsen
Preis
– Hardcover 19,99€
– eBook 12,99€
ISBN: 978-3551556943
Will ich kaufen!

 

 

 

Klappentext:

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die magische Welt zum ersten Mal betritt.
Der Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind kam im November 2016 in die Kinos.

Weiterlesen

WTR – März

Want to read – also was möchte im März lesen?
IMG_20170301_225556_150.jpg

Liste

 Snow Heart von Olivia Mikula
Kein Brautstrauß für Vampire von Lilly Labord
Kateryna von Larissa Wolf
Die Dunkel Magierin von Arthur Philipp
Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthilde Gläser
Léon & Claire von Ulrike Schweikert
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von J. K. Rowling

Liste im Vormonat

Weil wir Flügel haben von Vanessa Diffenbaugh – angefangen
Das geheime Leben des Nachtfalters von Sabine M. Schmid – angefangen
Selection 1 von Kiera Cass
Nachtbeben von Jenna Strack
Kein Brautstrauß für Vampire von Lilly Labord
Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson
Auf phantastischen Pfaden von Thomas Le Blanc
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von J. K. Rowling
Das Leben ist kein Esohof von Anna Gold
Die Geschichte eines neuen Namens von Elena Ferrante

 

Neue Formate

Hallo ihr Lieben!
In der letzten Zeit habe ich mir überlegt was ich genau machen kann damit mein Blog etwas persönlicher und informativ wird.
Daher werde ich nun immer freitags zwei Formate ein und zwar wird diese Woche eine Rubik starten die Meine Meinung (MM) heißt. Sie wird jeden zweiten Freitag kommen. In den Freitagen dazwischen werden Verlagsvorstellungen kommen.

Meine Meinung
In der Rubrik Meine Meinung, die kurz nur MM heißt, werde ich zu bestimmten Buch-Themen meine Meinung äußern. Es können zu ganz aktuellen Themen sein oder aber einfach ein Thema das mich beschäftigt.

Vorlagsvorstellungen
Ich möchte mich in der nächsten Zeit auch mit verschieden Verlagen beschäftigen. Daher werde ich euch auch über diese Verlage informieren. Diese stelle euch daher jede zweite Woche vor. Einmal einen bekannten Verlag und dann einen eher nicht so bekannten Verlag.
Ich hoffe ihr findet diese Beiträge interessant und welche Formate findet ihr interessant?